Skip to Content

Naturheilpraxis Nordend

ZUR PERSON

Christine Strohmeyer

Jahrgang 1973
1993 Allgemeine Hochschulreife
1995 Ausbildung zur Bürokauffrau
1996-2000 Studium der Betriebswirtschaftslehre
FH Bochum und Manchester Metropolitain University
2000  Studienabschluss als Dipl. Betriebswirtin (FH)
2000-2008 Tätigkeit als Betriebswirtin im Gesundheitswesen allgemein und Krankenhauswesen im speziellen
2004-2007 Besuch der Hessischen Heilpraktikerschule Rhein-Main (Erich-Ausmeier-Schule), Hochheim
2008 Überprüfung und Verleihung Erlaubnisurkunde zur Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt des Hochtaunuskreises

Schwerpunktgebiete:
Traditionelle Europäische Medizin / Altes Heilpraktikerwissen / Klosterheilkunde
Frauenheilkunde (Hormonelles Ungleichgewicht)
Kinderwunschmassage / Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart
Fußreflexzonentherapie
Irisanalyse / Iridologie
ISBT-Bowen-Therapeutin (Behandlung des Bewegungsapparates)
Kinderheilkunde, hier besonders Bewegungsapparat, Haut und Atemwege
Babymassagekursleiterausbildung, Zertifizierung als Kursleiterin Babymassage durch die DGBM e.V.
z.Zt.: Kursleiterausbildung für Kleinkindarbeit im 1.-3. Lebensjahr nach Emmi Pikler
Schmetterlingsmassage für Babys und Erwachsene
Ohrakkupunktur
Pflanzenheilkunde
Hildegardismedizin mit Aderlass, Urinfunktionsdiagnose und alternativem Labor
Ausbildung in abendländischer Heilkunde (ALH) 
Kursleiterausbildung Basenfasten nach Wacker 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich bereits mit Gesundheitsthemen.

Nach meiner Ausbildung zur Bürokauffrau und einem abgeschlossenen Betriebswirtschaftsstudium habe ich mich neben meiner Berufstätigkeit als Betriebswirtin (z.T. in Teilzeit) der konkreten und persönlichen alternativen Heilkunde zugewendet.

In der Zeit von Mai 2004 bis Mai 2007 besuchte ich die Hessische Heilpraktikerschule Rhein-Main als Vollzeitschule in Hochheim mit schulmedizinisch ausgerichteter Ausbildung und der Vermittlung verschiedenartigster Therapieformen. Das Angebot der dort erlernten Therapiekonzepte reicht von Akkupunktur und einer ersten Einführung in die Ayurvedische Medizin und die sog. traditionelle chinesische Medizin (TCM) über chiropraktische Anwendungen und therapeutische Massage, der traditionell westlich geprägten Heilkunde der Hildegard von Bingen bis zur Fußreflexzonentherapie und der Irisanalyse („Rezept aus dem Auge“).

Hieraus habe ich den Teil der für mein Konzept stimmigen Angebote herausgenommen und entsprechend vertieft. Ergänzt um die ISBT Bowen-Therapie (Ausbildung im März 2009 und Weiterbildung in den Jahren 2011 und 2012 sowie Juni 2014) und die Hildegardismedizin (formale Ausbildung im Jahr 2012) sowie die abendländische Heilkunde (formale Ausbildung im Jahr 2013 und Weiterbildung im Jahr 2015) habe ich die oben aufgeführten und in den folgenden Seiten etwas näher beschriebenen Schwerpunktgebiete in meiner Naturheilpraxis vereint.

Seit 2005 nehme ich regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen und Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Kursen, Vorträgen und Veranstaltungen bzw. Kongressen und weiteren Ausbildungsteilen z.B. in der Bowentherapie, dem Basenfasten, alternativen Heilmethoden für Kinder und Frauen teil. Weiterhin halte ich mich über die aktuellen medizinischen Entwicklungen durch das Studium der Fachliteratur auf dem Laufenden.

Mein Behandlungsangebot ist hier zu finden.



rolex replica schweizer replica uhren hublot replica uhren