Skip to Content

Naturheilpraxis Nordend

Spiel Anregung Musik Bewegung Information - SAMBI: ein Kurs, alles drin!

"Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbständiges Experimentieren etwas erreicht, erwirbt ein ganz anderes Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird." Emmi Pikler

SAMBI-Kurs: 6 Treffen zu 100,- EUR, maximal 8 Babys pro Gruppe.

SAMBI - der etwas andere Kurs für das erste Lebensjahr. Spiel Anregung Musik Bewegung Information, alles drin!

Bitte beachten Sie: der Kurs findet NICHT in unseren Räumlichkeiten statt, sondern bei noaboa. Hedderichstraße 47, 60594Die Räumlichkeiten befinden sich in der Nähe der U-Bahn-Station Bornheim Mitte bzw. der Straßenbahnhaltestelle Ernst-May-Platz.

Inklusive

  • Kursmaterialien
  • Getränke für die Begleitperson
  • Informationsmaterial
  • Spielmaterial

Dieser Kurs ist für Kinder im Alter von 12 Wochen bis zum ersten Geburtstag konzipiert und begleitet Kinder und Eltern modulweise durch das erste Lebensjahr. Wir beginnen unsere Kursmodule jeweils im September, November, Januar, April und Juni in geschlossenen Gruppen von maximal 8 Babys. Ein Modul läuft 6 Wochen. Die Treffen finden -soweit möglich- außerhalb der hessischen Schulferien und Feiertage statt. Jedes Modul ist einzeln buchbar, bei Buchung mehrerer Teile gleichzeitig wird die Verwaltungsgebühr von 30 EUR ab dem zweiten Modul erlassen. Es laufen jeweils alle drei Module parallel.

Aufteilung nach Alter der Kinder

Maxis (7-9 Monate), Midis (5-7 Monate) und Minis (3-5 Monate)
eine Fortführung über den 1. Geburtstag hinaus ist ebenfalls buchbar. Geben Sie uns gerne Ihr Interesse bekannt, wir versuchen Sie in die laufende Gruppe mit hinein zu nehmen.

Die nächsten Module starten am 14./21. November 2017, 16. Januar, 6. März und 8. Mai 2018.

Anmeldung bitte ausschließlich online über mainbaby-ffm.com  --> Kurse --> Babyzeit.

Die Altersangaben sind ungefähre Richtwerte für die Anmeldung - wenn Sie Rücksprache halten wollen, geben Sie uns bitte unter Bemerkungen einen Hinweis. Altersmäßig korrigierte Kinder stufen wir nach Entwicklungsstand und vorheriger Absprache mit den Eltern ein.

Für Familien, die schon vorher einen Kurs machen möchten, bieten wir verschiedene Babymassagekurse an, die ab der 8. Lebenswoche besucht werden können.

Mehrlingsfamilien und Familien mit besonderen Bedürfnissen sind in allen unseren Kursen herzlich willkommen.
Senden Sie uns bitte bei Fragen eine Email an info@mainbaby-ffm.com

Kursinformation:
Spiel Anregung Musik Bewegung Information - SAMBI: der etwas andere Kurs im ersten Lebensjahr beinhaltet Themen, die Familien mit Kleinstkindern und Neugeborenen beschäftigen, gibt in ruhiger und angenehmer Umgebung Anregungen und Informationen zur Begleitung des Kindes in einer sicheren und anregenden Umgebung (Spiel, Musik, Bewegung) und gibt genug Raum, um sowohl Eltern als auch die Kinder in Kontakt mit sich und anderen zu bringen. 
Der Kurs ist in Anlehnung an die Arbeit von Emmi Pikler entstanden. Dies heisst: Das Kind als Person achten und respektieren. Das kleine Kind aufmerksam und liebevoll versorgen. Es wissen lassen, was wir mit ihm tun. Uns mit ihm verständigen. Von Anfang an.

Jedes Kind braucht seinen Fähigkeiten entsprechend angemessenen Raum; allerdings immer groß genug, den nächsten Entwicklungsschritt zuzulassen.“ (Emmi Pikler)

Wir bieten dem Kind eine altersentsprechende Umgebung für Spiel und Bewegung, lassen es ungestört aktiv sein und geben Zeit, damit es sich in seinem Rhythmus entwickeln kann.
"Jeder Schritt, den das Kind selbständig macht, erleichtert den nächsten." (Emmi Pikler)

Das Kind kann im SAMBI-Kurs
spielen, forschen, auf Entdeckungsreise gehen. Beschützt aber trotz allem selbstständig. So kann es die Impulse zum Kriechen, Krabbeln, Klettern, Balancieren nutzen und ausprobieren, was es schon alles kann. Und gleichzeitig das Zusammenspiel mit anderen Kindern erfahren. Das macht sicher und geschickt.

Eltern können hier
Atem holen, Zeit haben. Für den Alltag Kraft schöpfen.
dem Kind in Ruhe zuschauen. Fähigkeiten und Interessen des eigenen Kindes (er)kennen lernen.
mit anderen Eltern reden. Fragen loswerden in Bezug auf Entwicklung und Erziehung.

gemeinsam können Eltern und Kind(er)
zusammen sein. Sich wohl fühlen.
andere Eltern und Kinder treffen.
singen, spielen, Freude haben.



rolex replica schweizer replica uhren hublot replica uhren